HOME | KONTAKT | IMPRESSUM
Über uns | Veranstaltungen | Berichte | Mitglieder | Fotoserien| Infos/Aktuelles

Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2006

Beim ersten Vortragsabend der Landesgruppe Westfalen im Februar 2006 hatte Herr Josef Gallinger, aus Raesfeld, uns seine Erkenntnisse über geomantische Systeme und das unterschätzte Benkernetz vorgestellt. Dabei hatte er den etwa 30 Teilnehmer an diesem Abend auch die Bedeutung des G-Punktes innerhalb des Kubensystems nach Hr. Grothe und uns seine Erfahrungen bei der praktischen geomantischen Arbeit bei Steinsetzungen näher gebracht.



Am Exkursionstag im April 2006 hatte die Landesgruppe Westfalen zuerst den Schwerter Wald als Ziel ihrer Exkursion. Herr Ulrich Löhken stellte uns dort vor Ort seine von ihm gemuteten Energiebögen und Resonanzkraftlinien vor.
Anschließend besuchten wir die St.Viktor-Kirche in Schwerte. Nach einer umfangreichen Führung durch den Stadtführer blieb dann noch genügend Zeit für uns die Kirche radiästhetisch zu erkunden.

 



Bei unserem zweiten Vortagsabend im Juni 2006 hatten wir dann Herr Dr.Phil. Gerd W. Kramer, aus Bad Laer, bei uns zu Gast. Er vermittelte uns seine Erfahrungen und Erkenntnisse über die neue Homöopathie mit den Köbler-Strich-Codes und das Problem der ´energetischen Verpolung´ als Therapie-Blockaden bei energetischen Behandlungen. Anschließend stellte er uns den von ihm mitentwickelten LLS Protector Chip vor mit dem bei Bedarf Re-Polarisierungen durchgeführt werden können.

An diesem Abend gab es aber auch einige wichtige interne Angelegenheiten:
Unser Arbeitskreismitglied Herbert Schöttler stellte das von ihm eingerichtete „Geobiologie Forum“ vor. Das Diskussionsforum für geobiologische Fachfragen steht für jeden offen der Interesse hat. Um in einer Rubrik zu schreiben muss man sich nur einmal registrieren. Wer mit der Registrierung nicht klarkommt oder Fragen hat möchte sich direkt an Herrn Schöttler wenden (Tel.: 0201/ 268137). Das Forum ist zu erreichen unter: http://geobiologie.foren-city.de (ohne www.!).