HOME | KONTAKT | IMPRESSUM
Über uns | Veranstaltungen | Berichte | Mitglieder | Fotoserien| Infos/Aktuelles

Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2018

 

Bei unserem ersten Vortrag im 1. Halbjahr 2018 hatte am ersten Vortragsabend uns Josef Gallinger, aus Raesfeld, von seinen praktischen Erfahrungen als Heilpraktiker und Rutengänger in der Krankheitsanalyse und –behandlung erzählt. Über den Bluttest nach Bradford kann er viele Krankheiten diagnostizieren, die er unter anderem mit der Isotherapie nach Prof.Dr. Engerlein, der Samotherapie und einer Pilzurtinktur mit Erfolg behandelt. Bei Erdstrahlenbelastungen hat er mit seinen empfohlenen Schlafplatz ebenfalls viele Erfolge erzielt.

Bei angenehmem Frühsommerwetter fand Ende April unser Praxistag statt. Zu der Exkursion, die von Reiner Padligur vorbereitet war, untersuchten wir einige Quellen und einen Blitzbaum im Wodental bei Hattingen. Mit guter Stimmung und mit viel Elan haben wir mit insgesamt 9 Teilnehmern gemeinsam die Orte erkundet (siehe Fotos). Anschließend kehrten wir vor Ort wieder in gemütlicher Runde in ein Bauernhofcafe ein.

Eugen Plagge hat leider kurzfristig den geplanten Vortrag im Juni absagen müssen. Stattdessen war Reiner Padligur, aus Witten, kurzfristig eingesprungen und uns etwas über „Die spirituelle Kraft der Landschaft“ erzählt. Er hatte bei diesem Thema uns an Diesem Abend die verschiedenen Qualitäten vorgestellt, die dazu beitragen dass ein Ort als Heilig wahrgenommen wird und mit welchen Methoden man diese Qualität untersuchen kann.