HOME | KONTAKT | IMPRESSUM
Über uns | Veranstaltungen | Berichte | Mitglieder | Fotoserien| Infos/Aktuelles

Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2013

Bei unserem ersten Vortrag im 1. Halbjahr 2013 hatte uns Hans Joachim Böhe, aus Hagen, mit dem Thema „"Warum gab es keinen Aufstieg der gläubigen Menschen in die 5. Dimension in 2012 und wie geht es in 2013 auf der Erde weiter? bzw. Was passiert mit den Menschen nach 2012, die keinen Aufstieg vollzogen haben?" sich der gemeinsamen Diskussion über die Zeit nach dem 21.12.2012 gestellt.

Der Praxistag fand im Wallfahrtsort Kevelaer statt. Er wurde von Astrid Thorausch vorbereitet. Insgesamt etwa 20 Teilnehmern hatten sich an diesem Tag die Zeit genommen um bi herrlichem Frühlingswetter in diversen Kleingruppen das heilige Dreieck Marienbasilika, Gnadenkapelle, Kerzenkapelle mit Kapellenplatz radiästhetisch und geomantisch zu erkunden. Anschließend gab es die übliche Einkehr in eine Gaststätte.

 

 

An unserem letzten Vortrag im Juni hatte uns dann der Brunnenbauermeister Michael Mülder, als Geschäftsführer des Bohrunternehmens „Erdbohr- und Handel-GmbH Wesel“, zum Thema “Bohrtechniken: Brunnenbau und Geothermie“ einige praktische Beispiele für Brunnenbohrtechniken und Brunnenausbau vorgestellt. Er zeigte uns vor allem wie viele unterschiedliche Möglichkeiten man beim Brunnenbau hat und welche Bedingungen für einen sachgemäßen Brunnenausbau alle zu beachten sind.